§ 1 Verwender

 

Als Verwender dieser AGB gilt:

Mlov

Sebastian Jablonski

Gartenstr.21

79843 Löffingen

Tel.: +49 1514 5063563

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

USt-IdNr: DE343654508

 

Alternative Streitbeilegung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.

Wir sind bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.

 

§2 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem 

Verwender und einem Verbraucher (Gemäß § 13 BGB einer „natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können“).

Diese AGB können Sie ausdrucken und/oder speichern.

Ihre Bestellungen über unseren Online-shop werden im Rahmen einer automatisierten Bestellabwicklung bearbeitet. Grundsätzlich werden Sie über die Bestellabwicklung per E-Mail informiert. Daher stellen Sie bitte sicher, dass die von Ihnen im Bestellvorgang für die Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse korrekt angegeben ist und der Empfang unserer E-Mails oder von mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten gewährleistet ist. Dies gilt insbesondere, wenn Sie SPAM-Filter verwenden.

 

§3 Zustandekommen des Vertrages

Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:

Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im "Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den "Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen.

Nach Aufrufen der Seite "Kasse" und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.

Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / Sofort) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder Sie werden zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet.

Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet.

Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.

Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen können.

Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

 §4 Zahlung

Versandkosten sind nicht im angezeigten Preis enthalten und können ggf. zusätzlich anfallen.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart

  • Klarna
  • PayPal
  • Standard Überweisung
  • Sofort Überweisung

 

§5 Lieferung, Lieferungsbeschränkungen

Für Bestellungen über unseren Online-Shop bestehen folgende Lieferbeschränkungen: Wir liefern nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in Deutschland oder EU haben und im selben Land eine Lieferadresse angeben können.     

Die Verfügbarkeit der Ware richtet sich nach den Angaben in der jeweiligen Produktbeschreibung, wobei wir uns technisch bedingte Fehler bei den Angaben vorbehalten.

Der Versand der Ware erfolgt per Postversand an die von Ihnen in der Bestellabwicklung zulässig angegebene Lieferanschrift.

Die Lieferzeit für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland) beträgt ca. 2-4 Werktage. Die Lieferzeit für Lieferungen nach EU beträgt ca. 4-7Werktage. . Die Lieferzeit für Lieferungen für Länder außer EU ca. < 10 Werktage. 

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Die Lieferung erfolgt regelmäßig in einer Sendung. Wenn Ihre Bestellung Waren mit unterschiedlichen Lieferzeiten enthält, fassen wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung zusammen, soweit wir mit Ihnen nicht eine abweichende Vereinbarung getroffen haben. Im Falle einer gemeinsamen Sendung bestimmt sich die Lieferzeit nach der Ware mit der längsten Lieferzeit. In Ausnahmefällen können wir die bestellten Waren in Teillieferungen versenden, soweit Ihnen dies zumutbar ist. 

Das Versandrisiko liegt (gesetzesgemäß) bei uns.

Ist das von Ihnen bestellte Produkt vorübergehend nicht verfügbar, setzen wir Sie hierüber unverzüglich in der Auftragsbestätigung in Kenntnis. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen haben Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Eventuell bereits erfolgte Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet. 

Sobald Ihre Bestellung verpackt und auf den Versendungsweg gebracht wurde, bekommen Sie von uns eine E-Mail-Versandbestätigung mit den Lieferinformationen. Den Liefertermin für die ausgefertigten und versendeten Waren können Sie durch Eingabe der jeweiligen Sendungsverfolgungsnummern, die wir Ihnen dann mitteilen, auf der Website des jeweiligen Lieferanten erkennen.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, für den Fall, dass eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Ware verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Lieferung der Ware eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.. 

 

§6 Gefahrenübergang

Das Risiko einer zufälligen Verschlechterung oder einem zufälligen Verlust der Ware liegt bis zur Übergabe der Ware beim Verwender und geht es mit der Übergabe auf den Verbraucher über. 

 

§7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleiben die gelieferten Waren in unserem Eigentum.

 

§8 Gewährleistung

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Sache bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.